Jens Schweitzer:  Ein Gründer mit Erfahrung und Leidenschaft fürs Fach

Jens Schweitzer ist Experte im Karosserie- und Fahrzeugbau. 2012  wagte er den Schritt in die Selbstständigkeit. Spezialisiert hat sich Schweitzer Fahrzeugbau auf Einsatzfahrzeuge, Medienfahrzeuge, Promotionsfahrzeuge und Schulungsfahrzeuge. Darüber hinaus ist das Schweitzer Team Fachmann für wertige und individuelle Sonderanfertigungen und realisiert von der Instandsetzung und Wartung bis hin zum Neubau sämtliche relevante Service- und Produktleistungen rund um Ihr Fahrzeug. 


Der Startschuss: Lehre zum Karosserie- und Fahrzeugbauer

Erste Erfahrungen sammelte Jens Schweitzer bereits in der Lehre zum Karosserie- und Fahrzeugbauer. Nach abgeschlossener Ausbildung drängt es ihn sich weiter fortzubilden und sein praktisches Wissen theoretisch zu unterfüttern, sodass er sich zum staatlich geprüften Maschinenbautechniker weiterbildete.


Schritt für Schritt:  Erfahrung sammeln, Verantwortung schultern, Selbstständigkeit wagen

Seine ersten Stationen in der Arbeitswelt führten ihn als Konstrukteur und Projektleiter zunächst zur Frankfurter Firma Gaul Karosserie- und Fahrzeugbau GmbH sowie später zum Traditionsunternehmen Karosseriewerk Krämer in Groß-Gerau. In dieser übernahm er rasch Führungsverantwortung und stieg bis zum Technischen Geschäftsführer auf. In dieser Zeit realisierte er projektleitend die Fertigung des Fulda-Showtrucks sowie eines Hochsicherheitsfahrzeugs mit Vollpanzerung und Gasschutzanlage und war nicht nur verantwortlich für die Herstellung von Übertragungswagen für sämtliche deutsche öffentlich-rechtliche, sondern auch für internationale Rundfunkanstalten.

 

Mit dieser gesammelten Erfahrung machte sich Jens Schweitzer nach dreizehn Jahren als Projektleiter und Technischer Geschäftsführer selbstständig. In der Selbstständigkeit mit der Schweitzer Karosserie- und Fahrzeugbau GmbH gelang es ihm eine Reihe weiterer spannender Projekte an Land zu ziehen und zu realisieren.